Aktuelles aus der KurOase im Kloster

Im Folgenden finden Sie aktuelle Neuigkeiten aus der KurOase im Kloster und Informationen zu interessanten Veranstaltungen in Bad Wörishofen. Hier erfahren Sie, was die KurOase im Kloster und den Kurort Bad Wörishofen auszeichnet und so einzigartig macht. Lassen Sie sich von den vielfältigen kulturellen Möglichkeiten in Bad Wörishofen und den erholsamen Gesundheits- und Wohlfühlangeboten der KurOase im Kloster zu einem Kurzurlaub inspirieren.

14.10.2019

Kneipp VIP-Event 2019

Einmal jährlich findet das von Kneipp© veranstaltete VIP-Bloggerevent statt. Exklusiver Austragungsort des Treffens bekannter Social Media-Persönlichkeiten aus dem Wellness-, Lifestyle- und Beautybereich war in diesem Jahr die KurOase im Kloster.
» weiterlesen
10.09.2019

Kolping-Bundespräses Josef Holtkotte in der KurOase im Kloster

Adolph Kolping – Ein Mensch, der begeistert: Anlässlich eines besonderen Arrangements des Original Kneipp-Hotels KurOase im Kloster kam Kolping-Bundespräses Josef Holtkotte für vier Tage in die Kneipp-Stadt Bad Wörishofen.
» weiterlesen
19.02.2019

Mitarbeitermotivation

Bad Wörishofen. Das Original Kneipp-Hotel KurOase im Kloster begrüßte Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region zum zweiten Unternehmerfrühstück. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Themen Mitarbeitermotivation, Gesundheit und betriebliche Gesundheitsförderung. Eingeladen hatte Ursula Straub, Geschäftsführerin der Kolping Akademie.
» weiterlesen
05.07.2018

"Festival der Nationen" 2018

Bad Wörishofen. Im Herbst 2018 präsentiert das "Festival der Nationen" ein hochkarätiges Klassik-Programm mit international renommierten Künstlern wie Khatia Buniatishvili, Hélène Grimaud, Mischa Maisky, Gvantsa Buniatishvili, Nigel Kennedy und Fazil Say. Neun Tage lang, vom 22. September bis 06. Oktober 2018 können alle Musikbegeisterten hochkarätige Konzerte in Europas wohl bekanntestem Kneippheilbad Bad Wörishofen erleben.
» weiterlesen
07.07.2017

Die Wiege der Kneipp-Kur

Das im Herzen von Bad Wörishofen gelegene Dominikanerinnenkloster gilt als der Ursprungsort der international bekannten Kneipp-Kur. Die von der UNESCO-Kommission im Jahr 2015 zum immateriellen Kulturerbe ernannten Wasseranwendungen nach Sebastian Kneipp erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Höchste Zeit also, den Ursprung der Kneipp’schen Gesundheitslehre genauer zu betrachten.
» weiterlesen
06.07.2017

Erfrischende Holunderblütenschorle

Gerade in den heißen Sommermonaten ist die Sehnsucht nach einer kühlen Erfrischung am größten. Mit unserem raffinierten Rezepttipp für eine zauberhaft schmeckende Holunderblütenschorle sorgen Sie für eine erfrischende Abwechslung an schwülen Sommertagen.
» weiterlesen
18.05.2017

950 Jahre Wörishofen: Festrede des „Wiesn-Pfarrers“

Bad Wörishofen. Am 29.06.2017 jährt sich die erstmalige urkundliche Erwähnung der Kneipp-Stadt Bad Wörishofen zum 950. Mal. Anlässlich des geschichtsträchtigen Jubiläums veranstaltet die Stadt ein buntes Fest mit vielen interessanten Aktionen und Attraktionen.
» weiterlesen
08.05.2017

Jubiläums-Ausstellung „Blumenlust statt Alltagsfrust“

Bad Wörishofen. Zur Jubiläums-Ausstellung der beliebten Gartenschau verwandelt sich die Innenstadt Bad Wörishofens in ein wahrhaftiges Blumen- und Gartenparadies. Bei der vom 14. bis 25. Juni stattfindenden Gartenausstellung kommen Blumenfreunde voll auf ihre Kosten und können ein breites Spektrum an kreativer Floristik bewundern.
» weiterlesen
05.05.2017

Festkonzert zum 196. Kneipp Geburtstag

Anlässlich des 196. Geburtstages von Sebastian Kneipp veranstaltet die Irmgard-Seefried Sing- und Musikschule ein Festkonzert mit freiem Eintritt.
» weiterlesen
28.03.2017

Kolping & Wirtschaft: Himmel 4.0

Bad Wörishofen. Mehr als 100 Vertreter aus Kirche, Politik und Wirtschaft sind gestern der Einladung von Kolping in der Diözese Augsburg gefolgt und zu „Kolping & Wirtschaft“ in die KurOase im Kloster in Bad Wörishofen gekommen. In diesem Jahr ging Erik Händeler, stellvertretender Vorsitzender des KKV Landesverbandes Bayern der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung, auf wirtschaftliche Veränderungen und neue Chancen für den christlichen Glauben im Zeitalter der Digitalisierung ein.
» weiterlesen
  Seite 1 von 9  vorwärts »
„Wer bemüht ist, sein eigenes Glück zu suchen, der ist auch
den anderen gern behilflich dazu.“