Rauszeit - Kneipp & Bewegung

Die Heilkraft der Bewegung

In der Kneipp’schen Philosophie ist die leichte Bewegung eine wichtige Säule der Gesundheit. Das harmonische Wechselspiel aus Anspannung und Entlastung unterstützt die Selbstheilungskräfte und fördert Ihr körperliches Wohlbefinden.

Sanft aber regelmäßig

Wer Gesundheit und Wohlbefinden erlangen und nachhaltig steigern will, der sollte das folgende Kneipp’sche Prinzip stets beherzigen: „Alles zu seiner Zeit und alles im rechten Maß“.

Heute sind immer mehr Menschen auf der Suche nach den einfachen Dingen. Der Lebensstil von Kneipp ist natürlich und zeitlos. In seinem ganzheitlichen Denken sind es die sanften Reize, die Starkes bewirken. Wie beispielsweise ein ausgedehnter Spaziergang an der frischen Luft. Auch Radfahren oder Walken verbinden das Erlebnis der Natur auf einfache und harmonische Weise mit der Bewegung. Dabei spielt Alter und körperliche Voraussetzung kaum eine Rolle – es sind Aktivitäten, die von jedermann und überall ausgeübt werden können.

Hauptsache es macht Spaß

Es gibt keine strengen Ge- oder Verbote. „Was der Psyche gut tut, kann dem Körper nicht schaden“, so der Menschenfreund Sebastian Kneipp.

Aller Sport bringt nur wenig, wenn man sich dazu zwingen muss. Was hilft es, wenn Schwimmen zwar gesund ist, aber schon der Gedanke an kaltes Wasser Gänsehaut macht. Nicht jede Sportart ist für jeden gleich geeignet. Es kommt ganz auf die individuellen Voraussetzungen an. Wichtig ist, die eigene Leistungsfähigkeit richtig einzuschätzen, das sinnvolle Maß einzuhalten und dabei Vergnügen zu empfinden.

„Um gesund zu bleiben, muss sich der Mensch bewegen“
Sebastian Kneipp

In der heutigen Berufswelt und unserer Gesellschaft kommt Bewegung immer häufiger zu kurz. Dabei ist sie unerlässlich für die Balance von Körper, Geist und Seele. Rückenschmerzen sind das größte Laster unsere Zeit, die häufig von Bewegungsmangel ausgelöst werden. Was würde Kneipp uns heute empfehlen? In unserem Bewegungs-Workshop mit Schwerpunkt „Gelenkarthrose“ geht Heilpraktikerin Ines Wurm-Fenkl intensiv darauf ein, wie wir uns selbst helfen können.

Leistungen

  • 3 Übernachtungen im DZ inkl. Verwöhn-Vollpension
  • Kneipp-Überraschung
  • Begrüßungsabend in der Klosterschenke
  • Workshop „Bewegung“
  • Vortrag: Ein- und Durchschlafstörungen in Verbindung mit Kneipp Smoveytraining und Barfußparcour und Yoga mit Toni Fenkl
  • Übungen und Anwendungen zur Selbsthilfe
  • Smovey-Ganzkörpertraining mit 0,5 kg schweren Ringen zur Kräftigung und Mobilisierung des Körpers
  • 2 Kneipp‘sche Güsse
  • 1 Heusack
  • 1 Wohlfühlmassage (20 Min.) u.v.m.

Begleitung

Heilpraktikerin und Autorin Ines Wurm-Fenkl

389,- €pro Person
« Zurück zur Übersicht

Termine

06.10.19 bis 09.10.19
Nicht viele Anwendungen heilen, sondern die rechten
Anwendungen und in der rechten Weise gemacht.