Waldbaden – heilsame Wirkung ganz ohne Wasser!

Shinrin Yoku und Kneipp

Erfahren Sie mit allen Sinnen welche positiven Auswirkungen Bäume und Wälder auf uns haben. Kommen Sie dem Phänomen des Waldbadens (Shinrin Yoku) auf die Spur, das ursprünglich aus Japan kommt. Inzwischen ist es wissenschaftlich erwiesen, dass die Waldluft von den Bäumen mit gesundheitsförderlichen Botenstoffen angereichert wird. Wie das genau funktioniert und welche positiven Auswirkungen dies auf unseren gesamten Organismus hat, erfahren Sie beim Waldbaden.

Diese positive Wirkung des Waldes wird durch gezielte Bewegungsübungen aus dem Qigong verstärkt. Die Übungen sind leicht in das persönliche Leben zu integrieren und einfach zu erlernen – dabei aber enorm hilfreich für Körper, Seele und Geist.

Inhalte in Stichpunkten

  • Waldbaden – in Japan eine Wissenschaft – was steckt genau dahinter?
  • Einführung Qigong (ein Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin)
  • Intensiver Waldaufenthalt mit Achtsamkeits- und Qigongübungen
  • Viele praktische Übungen und Impulse für den Alltag

Frau Dr. Irmela Bischoff ist zertifizierte Qigong-Lehrerin und begleitet Sie als promovierte Umweltpädagogin während des Waldbadens fachkundig.

Leistungen

  • 3 Übernachtungen inkl. Verwöhn-Vollpension
  • 1 Kneipp-Produkt "Waldspaziergang"
  • 1 Begrüßungsabend mit Hotel- und Klosterführung
  • 1  vitalisierendes Wechselfußbad
  • 1 wohlduftender Heusack
  • 1 Zirbenölmassage (30 min.)
  • erfrischendes Kräuterwasser
  • Waldbaden mit Picknick und Frau Dr. Irmela Bischoff
  • zzgl. Kurtaxe
489,- €pro Person
« Zurück zur Übersicht

Termine

29.09.19 bis 02.10.19
Nicht viele Anwendungen heilen, sondern die rechten
Anwendungen und in der rechten Weise gemacht.