Wenn die Seele brennt - Burnout-Prävention

Erschöpfungssyndrom erkennen und vermeiden

Inmitten der Ruhe und Bescheidenheit des Klosters helfen wir Ihnen, Geist und Körper neu zu justieren. Kraft, innere Stabilität und Balance werden zurückgewonnen.

Seelische Probleme nehmen in unserer hektischen Zeit stark zu. Die Anforderungen an uns selbst steigen sowohl im Beruf als auch im privaten Leben. Das Burnout-Syndrom – auf Deutsch „ausgebrannt sein“ – kann eine Reaktion darauf sein.

Dieses Präventionsangebot richtet sich an Menschen mit einem beginnenden Erschöpfungssyndrom, die somit beruflich und privat weniger belastbar sind, denn die psychophysische Stabilität wird ausgebaut.

Inmitten der Ruhe und Bescheidenheit des Klosters helfen wir Ihnen, Ihren Geist und Körper neu zu justieren. Kraft, innere Stabilität und Balance werden zurückgewonnen.

Grundwoche p.P. ab 1.069,- €
Verlängerungswoche  p.P. ab 959,- €

Unser Expertenteam

  • Willi Schlarnhaufer - Dipl.-Psychologe und Leiter des Biofeedbackstützpunkts Allgäu
  • Dr. med. Heinz Leuchtgens - Diplom-Kneipparzt und Präsident des Deutschen Kneippärztebunds
  • Ulrike Jäckle - Kneipp-Bademeisterin
  • Charlotte Lofner - Kneipp-Bademeisterin

Leistungen

  • 6 Übernachtungen (EZ) "Comfort"
  • Feinschmecker-Vollpension
  • Fachärztliche Eingangsuntersuchung mit Erstellung Ihres Gesundheitsplanes
  • 2 -3 fachpsychologische Burnout-Coachings/Betreuungen (je nach Notwendigkeit)
  • 6 Original Kneipp'sche Anwendungen (individuell)
  • 3 entschlackende Teilmassagen
  • 2 Akupunktursitzungen
  • 3 Kneipp'sche Heusäcke
  • Qi Gong - Gymnastik & Entspannung
  • zzgl. Kurtaxe

Termine

Ganzjährig buchbar - außer Weihnachten und Silvester; Anreisetage So. oder Mo.

ab € 1.069,-pro Person
Jetzt anfragen « Zurück zur Übersicht
Nicht viele Anwendungen heilen, sondern die rechten
Anwendungen und in der rechten Weise gemacht.